unsere Katzen


unsere Katzen

Katzen gehören mittlerweile schon seit vielen Jahren zu unserer Notstation. Der erste Kater kam über Freunde zu uns, RZA ist mittlerweile verstorben, weil er herzkrank war. Unsere kleine Süße kommt auch aus dem Tierheim, sowie die dritte und vierte Katze, Paco und Milton bekamen wir als Brüder aus dem Tierheim in Lage.

In einer großen Aktion haben wir im Sommer 2017 neun spanische Katzen von Gran Canaria gerettet.
Und ab dieser Zeit mussten wir damit beginnen, auch Katzen zu vermitteln. Denn so viele
hatten bei uns leider keinen Platz. Zumal sie nicht besonders verträglich miteinander waren.

Geblieben sind 3 Spanier, von denen unser Esposito im Sommer 2019 tragischerweise überfahren wurde.

Im Herbst 2018 erreichte uns die Bitte, zwei Katzen vorübergehend aufzunehmen. Max und Moritz sind schon
älteres Semester, sie lebten bisher meist draußen als Streunerkatzen, wurden aber gefüttert.
Bei uns leben sie zusammen, dürfen aber keinen Freigang haben, da sie sehr gute Jäger sind und auch vor Kaninchen
keinen Halt machen. Aufgrund persönlicher Umstände bleiben die beiden vorerst bei uns.

Und zu guter Letzt - Im Winter 2018 haben wir Lucky bekommen, der beim Tierarzt von seinen vorigen Besitzern
eingeschläfert werden sollte. Er hatte leichte gesundheitliche Einschränkungne, die bei uns aber gar keine Rolle spielen.
Wir vermuten, er war den Besitzern einfach zu anstrengend, weil hier ein Kleinkind wohnte und Lucky offenbar sehr
eifersüchtig reagierte.

 

 

 

 

 

Moonie

Rasse: Europäisch Kurzhaar

geboren: Herbst 2011
bei uns seit: Januar 2012
Herkunft: Tierheim Worms

Sie wurde von der Straße aufgesammelt und landete im Tierheim. Offenbar hat sie schlechte Erfahrung mit Menschen gemacht, denn sie war zu Beginn bei uns extrem scheu. Eigentlich ist sie das auch heute noch. Sie kommt zwar zum Schmusen an, ist aber immer auf der Hut. Sobald die Türklingel schellt, verschwindet sie unter dem Sofa. Sie liebt es, draußen zu sein und ist eine begnadete Jägerin. Sie braucht auch ihre Freiheit und war sogar schon einmal 10 Wochen verschwunden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Paco

Rasse: Europäisch Kurzhaar

geboren: ca. 2002
bei uns seit: Januar 2014
Herkunft: Tierheim Laage

Ihn und seinen Bruder haben wir im Tierheim Laage entdeckt und sie haben uns sofort "angesprungen", im wahrsten Sinne des Wortes. Leider waren sie nicht annähernd so gesund, wie man uns im Tierheim versprach. Beide haben/hatten einen angeborenen Herzfehler. Paco leidet unter chronischem Katzenschnupfen und einer Augenentzündung, Milton mussten wir schon nach kurzer Zeit (Anfang 2016) erlösen, weil er durch den Herzfehler Wasser in der Lunge hatte und nicht mehr richtig atmen konnte. 

 

 

 

 
     

Canaro

Rasse: Siam (alter Typ)

geboren: ca. 2016
bei uns seit: 10. Mai 2017
Herkunft: Spanien, Gran Canaria

 

 

 

 

 
     

 

Felix

Rasse: EKH / spanische Straßenkatze

geboren: 
bei uns seit: 15.07.2017
Herkunft: Spanien, Gran Canaria

     
 

Lucky

Rasse: EKH 

geboren:  ca. 2010
bei uns seit: 06.07.2018
Herkunft: sollte beim Tierarzt eingeschläfert werden / Kiel
 
 
Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!