kaninchen


Kaninchen

Hier möchten wir nun unsere süßen Fellnasen vorstellen, die derzeit dauerhaft oder nur für eine Weile bei uns wohnen.
Nicht alle von ihnen können vermittelt werden, schauen sie dafür bitte unter Abgabetiere.

Die meisten unserer Kaninchen wohnen in einer Großgruppe zusammen. Nur Pflegefälle, die in der Herde einen Nachteil hätten, sitzen in gesonderten Gruppen, aber niemals alleine.
 

 

Mano:

Geschlecht: mnl, unkastriert
geb: unbekannt
Rasse: Holländer
Farbe: rot-weiß

Idealgewicht:  2kg

bei uns seit: 20.05.17
Herkunft: Fundtier, Privatabgabe

Haltung: Quarantäne

Krankheiten: keine

 

Amy:

Geschlecht: wbl, unkastriert
geb: 2009
Rasse: Zwergwidder
Farbe: hellbraun

Idealgewicht:  2kg

bei uns seit: 20.05.17
Herkunft: privat

Haltung: Außenhaltung in der Großgruppe
Krankheiten: keine

 

Riki:

Geschlecht: wbl, kastriert
geb: 2013
Rasse: Zwergwidder
Farbe: fehfarben

Idealgewicht:  2kg

bei uns seit: 20.05.17
Herkunft: privat

Haltung: Außenhaltung in der Großgruppe
Krankheiten: keine

 

Elli:

Geschlecht: wbl, unkastriert
geb: 2012
Rasse: Zwergwidder
Farbe: rot-hellbraun

Idealgewicht:  2kg

bei uns seit: 11.05.17
Herkunft: privat

Haltung: Außenhaltung in der Großgruppe
Krankheiten: keine

Vielen Dank an die ehemaligen Besitzer für die Übernahme der Patenschaft!
 

:

Geschlecht: mnl, kastriert
geb: 2006
Rasse: Löwenkopf
Farbe: schwarz

Idealgewicht:  1,8 kg

bei uns seit: 09.05.17
Herkunft: privat

Haltung: Seniorengruppe

Krankheiten: beidseitig erblindet

 
 

:

Geschlecht: mnl, kastriert
geb: 2006
Rasse: Löwenkopf
Farbe: graublau

Idealgewicht:  1,8 kg

bei uns seit: 09.05.17
Herkunft: privat

Haltung: Quarantäne

Krankheiten: tränendes Auge

 

Harry:

Geschlecht: mnl, kastriert
geb: Februar 2017
Rasse: Löwenkopf-Mix
Farbe: weiß mit roten Augen

Idealgewicht:  ???

bei uns seit: 02.05.17
Herkunft: privat

Haltung: Quarantäne
Krankheiten: keine

 

Zane:

Geschlecht: mnl, kastriert
geb: Februar 2017
Rasse: Löwenkopf-Mix
Farbe: weiß mit roten Augen

Idealgewicht:  ???

bei uns seit: 02.05.17
Herkunft: privat

Haltung: Quarantäne
Krankheiten: keine

 

Faiza:

Geschlecht: wbl, unkastriert
geb: ca. 2015
Rasse: Farbenzwerg
Farbe: Japaner gelb-schwarz

Idealgewicht:  ca. 1,5 kg

bei uns seit: 29.04.17
Herkunft: privat

Haltung: große Gruppe in Außenhaltung

Krankheiten: keine

Vielen Dank an die ehemaligen Besitzer für die Übernahme der Patenschaft!

Jamil (#50):

Geschlecht: mnl, kastriert
geb: ca. 2015
Rasse: Zwergwidder
Farbe: schwarz

Idealgewicht:  ca. 2.5 kg

bei uns seit: 29.04.17
Herkunft: privat

Haltung: große Gruppe in Außenhaltung

Krankheiten: keine 

Vielen Dank an die ehemaligen Besitzer für die Übernahme der Patenschaft!

Tamy:

Geschlecht: wbl, unkastriert
geb: ca. 2015
Rasse: Rhönkaninchen
Farbe: grau-gelbbraun

Idealgewicht:  ca. 2kg

bei uns seit: 11.04.17
Herkunft: Privat"Rettung"

Haltung: separates Gehege in Innenhaltung bis zur VG

Krankheiten: keine (nicht geimpft)

 

Cookie:

Geschlecht: wbl, unkastriert
geb: 2013
Rasse: Rhönkanichen
Farbe: schwarz-weiß (weiße Ohren)

Idealgewicht:  ca. 2kg

bei uns seit: 09.04.17
Herkunft: privat

Haltung: separates Gehege in Innenhaltung bis zur VG

Krankheiten: keine

Vielen Dank an die ehemaligen Besitzer für die Übernahme der Patenschaft!

Hexe:

Geschlecht: wbl, unkastriert
geb: ca. 2014
Rasse: Zwergkaninchen
Farbe: blau mit weißen Abzeichen

Idealgewicht:  ca. 2kg

bei uns seit: 30.03.17
Herkunft: privat

Haltung: separates Gehege in Innenhaltung bis zur VG

Krankheiten: keine

Hexe kam als Patentier mit ihrem Freund zu uns. Die Besitzer konnten die Tiere nicht mehr halten und suchten einen dauerhaften Platz für sie.

Charakter: noch recht verhalten und schüchtern. Ob sie ihrem Namen mal alle Ehre macht, wissen wir noch nicht. In der Zweierbeziehung mit Peter Pan hat(te) sie die Hosen an!

Pflegebedarf: keiner

Vielen Dank an die ehemaligen Besitzer für die Übernahme der Patenschaft!

Peter Pan:

Geschlecht: mnl, kastriert
geb: Januar 2012
Rasse: Rhönkanichen
Farbe: rot-braun-schwarz

Idealgewicht:  ca. 2kg

bei uns seit: 30.03.17
Herkunft: privat

Haltung: separates Gehege in Innenhaltung bis zur VG

Krankheiten: keine

Peter Pan kam als Patentier mit seiner Freundin zu uns. Die Besitzer konnten die Tiere nicht mehr halten und suchten einen dauerhaften Platz für sie.

Charakter: noch recht verhalten und schüchtern

Pflegebedarf: keiner

Vielen Dank an die ehemaligen Besitzer für die Übernahme der Patenschaft!

Brauni:

Geschlecht: mnl, kastriert
geb: 02.02.2013
Rasse: Zwergwidder
Farbe: Röhn / braun-schwarz

Idealgewicht:  ca. 2kg

bei uns seit: 26.03.17
Herkunft: privat

Haltung: separates Gehege in Innenhaltung bis zur VG

Krankheiten: keine

Vielen Dank an die ehemaligen Besitzer für die Übernahme der Patenschaft!

Sally:

Geschlecht: wbl, unkastriert
geb: 01.03. 2014
Rasse: Bartkaninchen
Farbe: rotbraun

Idealgewicht:  ca. 3,5 - 4kg

bei uns seit: 13.03.17
Herkunft: kam als Leihkaninchen zu uns aus einer anderen Station

Haltung: Außenhaltung in Großgruppe

Krankheiten: keine

Wir haben Sally von einer bekannten Barty-Züchterin vermittelt als Leihkaninchen. Bartkaninchen sind eine vom Aussterben bedrohte Kaninchenrasse und äußerst lieb und sozial. Sally war ein perfektes Leihkaninchen, auch für einen deutlich kleineren Partner. Als dieser gestorben war, kam sie zu uns.

Charakter: Sally ist eine ganz ruhige und trotz ihrer Größe hat sie nicht viel "zu melden" und sie hat auch überhaupt keine Dominanz-Ansprüche. Sie lässt immer alle anderen Kaninchen vorgehen und gesellt sich selbst erst dann dazu.

Krankheiten: Ihr Gang ist aufgrund ihrer Körpergröße und Zucht etwas schwerfällig, sie könnte im Alter mal zu Arthrose neigen. Bartkaninchen haben außerdem nicht die übliche Lebenserwartung sondern etwas zwischen 3 und 6 Jahren (begründet durch die wenigen Tiere bei Wiederaufnahme der Zucht.

Rent-a-rabbit:
* ca. Ende Oktober 2014 nach Lübeck
* seit 13.03.17 in der Notstation

Jogi:

Geschlecht: mnl, kastriert
geb: Mai 2014
Rasse: Minizwerg
Farbe: rot

Idealgewicht: 1,5 kg

bei uns seit: 05.03.17
Haltung: Handicap-Gruppe mit Wiese
Herkunft: privat

Krankheiten: frisst nach einem Kieferbruch kein Heu

Vielen Dank an die ehemaligen Besitzer für die Übernahme der Patenschaft!

Emmi:

Geschlecht: wbl, kastriert
geb: Juni 2014
Rasse: Farbenzwerg
Farbe: grau

Idealgewicht:  1,2 - 1,4 kg

bei uns seit: 05.03.17
Herkunft: privat

Haltung: Handicap-Gruppe mit Wiese

Krankheiten:

Vielen Dank an die ehemaligen Besitzer für die Übernahme der Patenschaft!

Rémi (Rammler):

Geschlecht: mnl, kastriert
geb:
Rasse: Riesen-Mix
Farbe: Schecke rot-braun weiß

Idealgewicht:  1,8 - 2,0 kg

bei uns seit: 01.03.17
Herkunft: privat (Partnertier gestorben)

Haltung: Wohnungshaltung
Krankheiten: keine

Der Partner war gestorben und die Besitzer wollten kein neues Kaninchen mehr aufnehmen, so kam Rémi zu uns.

Charakter: pfiffig, aber auch etwas ängstlich und zurückhaltend. Immerhin traut er sich, anderre neue Tiere zu jagen.

Krankheiten: keine bekannt (muss aber noch RHD geimpft werden)

Vielen Dank an die ehemaligen Besitzer für die Übernahme der Patenschaft!

Samara (#40):

Geschlecht: wbl, unkastriert
geb: 03.03.12
Rasse: Chinchilla-Bastard
Farbe: chinchilla-grau

Idealgewicht:  2,5-3kg

bei uns seit: 27.02.17
Haltung: separate Kalthaltung in Quarantäne
Krankheiten: Übergewicht 

Sie und Bonita stammen aus einem Versuchslabor. Das kklnigt ersmtal sehr grausam, aber die beiden hatten wohl noch ein recht gutes Schicksal. 3 Laser-Operationen wurden am Auge bei Ihnen durchgeführt, ohne jedoch Schäden zu hinterlassen. Sie sind immer ordentlich gefüttert, in Gruppen gehalten und ärzttlich versorgt worden. Nach 3 Eingriffen gehen sie, selbst wenn sie jung sind, in Rente und werden lebenslang versorgt oder - abgegeben.

Charakter: sehr scheu und misstrauisch, aber nicht verängstigt.

Krankheiten: muss ordentlich abnehmen

Vielen Dank an die ehemaligen Besitzer für die Übernahme der Patenschaft!

Bonita:

Geschlecht: wbl, unkastriert
geb: 23.06.13
Rasse: Chinchilla-Bastard
Farbe: chinchilla-grau

Idealgewicht:  2,5-3kg

bei uns seit: 27.02.17
Haltung: separate Kalthaltung in Quarantäne
Krankheiten: leichtes Übergewicht 

Sie und Samara stammen aus einem Versuchslabor. Das kklnigt ersmtal sehr grausam, aber die beiden hatten wohl noch ein recht gutes Schicksal. 3 Laser-Operationen wurden am Auge bei Ihnen durchgeführt, ohne jedoch Schäden zu hinterlassen. Sie sind immer ordentlich gefüttert, in Gruppen gehalten und ärzttlich versorgt worden. Nach 3 Eingriffen gehen sie, selbst wenn sie jung sind, in Rente und werden lebenslang versorgt oder - abgegeben.

Charakter: sehr schüchtern, aber gleichzeitig auch neugierig. Sie lässt sich auch mal kurz anfassen.

Krankheiten: muss nur etwas abnehmen

Vielen Dank an die ehemaligen Besitzer für die Übernahme der Patenschaft!

Walter:

Geschlecht: mnl, kastriert
geb:
Rasse: Riesen-Mix
Farbe: Schecke rot-braun weiß

Idealgewicht:  ca 3kg

bei uns seit: 16.02.17
Haltung: Wohnungshaltung
Krankheiten: keine

 

Die bisherigen Besitzer von Casper haben ihn gerettet und konnten ihm selbst kein schönes Heim bieten, weil er doch recht groß ist.

Charakter: Eher rangniedrig und zurückhaltend. Er steckt lieber ein, als auszuteilen.

Krankheiten: keine bekannt (muss aber noch RHD geimpft werden)

Vielen Dank an die ehemaligen Besitzer für die Übernahme der Patenschaft!

Alice:

Geschlecht: wbl, unkastriert
geb: ca. 2008
Rasse: Rex-Löwenkopf-Mix
Farbe: braun (sandfarben) mit weißem Bauch

Idealgewicht:  ?

bei uns seit: 29.01.17
Haltung: Wohnungshaltung
Krankheiten: keine

Alice hat in kurzer Zeit zwei ihrer Partner überlebt und die Besitzerin hat sich nun schweren Herzens dazu entschlossen, sie abzugeben.

Charakter: Alice ist sehr menschenbezogen, neugierig und noch sehr fit und lebendig.

Krankheiten: Sie ist sehr robust und bisher sind nochkeine Krankheiten be ihr aufgefallen.

Vielen Dank an die ehemaligen Besitzer für die Übernahme der Patenschaft!

Casper:

Geschlecht: mnl, kastriert
geb: 
Rasse: Löwenkopf-Mix
Farbe: rot-braun mit weiß
Idealgewicht:  ?

bei uns seit: 26.11.2016
Herkunft: privat

Haltung: Außenhaltung in Handicap-Gruppe
Krankheiten: -

Seine Partnerin war gestorben und die Besitzer haben sich entschieden, ihn abzugeben.

Charakter: Casper ist sehr rangniedrig und lässt sich gerne jagen. Er ist aber fit und wendig, und von daher stört ihn das gar nicht allzu sehr

Pflegebedarf: keiner

Vielen Dank an die ehemaligen Besitzer für die Übernahme der Patenschaft!

Maxie:

Geschlecht: wbl, unkastriert
geb:  14.01.2007
Rasse: Zwergwidder
Farbe:Mantelschecke schwarz-weiß
Idealgewicht: 2,2 kg

bei uns seit: 29.10.2016
Herkunft: privat

Haltung: Seniorengruppe Plus
Krankheiten:

Maxie kommt aus privater Hand. Sie hat jahrelang bei ihren "Eltern" gelebt, bis ihr Partner starb. Die Besitzer wollten Sie nicht allein lassen, wollten die Kaninchenhaltung aus persönlichen Gründen aber auch nicht weiterführen. So fand Maxie ihren WEeg zu uns - mit einer Patenschaft.

Charakter: Maxie ist sehr lebendig und für ihr Alter fit. Sie ist sehr schmusebedürftig und auch den Menschen gegenüber zahm und ohne Angst.

Pflegebedarf: Maxie neigt in Einzelhaltung dazu, zu verschlafen und frisst dann auch nicht mehr gut. Sie hat eine sensible Verdauung und steht immer ein bisschen unter Beobachtung. Außerdem müssen ihre Backenzähne unter Beobachtung.

Vielen Dank an die ehemaligen Besitzer für die Übernahme der Patenschaft!

Mo:

Geschlecht: mnl, kastriert
geb: 13.01. 2009
Rasse: Angora--Löwenkopf-Mix
Farbe: weiß
Idealgewicht: 1,2 kg

bei uns seit: 29.10.2016
Herkunft: privat

Haltung: Seniorengruppe Plus
Krankheiten: 

Mo ist schon ein älterer Herr, der leider mit jüngeren Kaninchen nicht klar kommt. Sie fressen ihm das Futer weg und schubsen ihn herum. Mo kam deswegen zu uns, weil er bei den Besitzerin in der Gruppe zu kurz kam. Bei uns wohnt er nun in einer Rentnergruppe, in der den ganzen Tag gekuschelt wird.

Charakter: Mo ist etwas zurückgezogen und mag es nicht so gern, angefasst oder gefüttert zu werden. Dann zwickt er auch gern mal oder macht sich mehr oder weniger flink von dannen.

Pflegebedarf: Mo ist nur eine "halbe" Portion und braucht etwas Zufutter. Außerdem kam er schon mit leicht eiternden und tränenenden Augen  zu uns, die Sache verschlimmerte sich und eines der Augen musste entfernt werden.

Finchen:

Geschlecht: wbl, unkastriert
geb:
Rasse: Löwenkopf-Mix
Farbe: chinchilla-grau
Idealgewicht: 2kg

bei uns seit: 22.10.2016
Herkunft: privat 

Haltung: Innenhaltung
Krankheiten: keine bekannt

Finchen kam mit zwei anderen Kaninchen aus privater Haltung zu uns, weil es en Besitzern aus persönlichen Gründne nicht mehr möglich war, sich ausreichend gut um die Tiere zu kümmern.

Charakter: Finchen ist ganz eigen und möchte mit Menschen nicht so viel zu tun haben. Umso mehr ist sie Kaninchen und lebt ihre "Neigungen" am liebsten in Außenhaltung aus. Sie buddelt gern und flitzt gern.

Pflegebedarf: Bisher gesund und unauffällig, neigt nur zu einer sensiblen Verdauung

Vielen Dank an die ehemaligen Besitzer für die Übernahme der Patenschaft!

Lilly:

Geschlecht: wbl, unkastriert
geb: ca. 2007
Rasse: Zwergkaninchen
Farbe: braun-weiß-schwarz
Idealgewicht: 1,8 kg (derzeit 1,45)

bei uns seit: 22.08.2016
Herkunft: privater Gnadenhof

Haltung: Seniorengruppe Plus (innen)
Krankheiten: wunde Ballen, Schmerzen beim Gehen, Muskelschwund

Lilly ist ein altes Mädchen und kam zu uns, weil sich die bisherigen Besitzer nicht mehr ausreichend um sie kümmern konnten. Vor allem der Platz war das Problem und deswegen kam sie zu uns.

Charakter: sehr kuschelbedürftig und putzt gerne und wird gern geputzt.

Pflegebedarf: Lilly hat Probleme mit Ballenabszessen und muss regelmäßig mit Schemrzmitteln behandelt werden. Außerdem hat sie Muskelschwund, neigt zu Untergewicht, Blasenentzünunen und kämpft derzeit gegen einen Kieferabszess.

Vielen Dank an die ehemaligen Besitzer für die Übernahme der Patenschaft!

Peter Hase:

Geschlecht: mnl, kastriert
geb: ca. 2014
Rasse: Riesenschecke
Farbe: braun-weiß
Idealgewicht: 3,5 kg

bei uns seit: 28.08.2016
Herkunft: privater Gnadenhof

Haltung: separate Außenhaltung
Krankheiten: keine bekannt 

Peter Hase ist unser Größter! Er wurde von einer Tierschützerin gerettet, die sich aber auf etwas größere Tiere (Pferde) spezialisiert hat. Für Peter Hase hatte sie keine Gesellschaft und hat den großen Mann deswegen zu uns gebracht - wo er in Gesellschaft leben kann.

Charakter: Peter Hase ist trotz seiner Größe ziemlich unterwürfig, und beim Laufen etwas schwerfällig. Dennoch kommt er in der AUßengruppe gut klar.

Pflegebedarf: In der Winterzeit neigt er zu Problemen mit dem Fell und Verfillzungen.

DANKE FÜR DIE PATENSCHAFT an die vorige "Retterin"

DANKE FÜR DIE PATENSCHAFT an Fredi und Viola aus Parchim!
 

Lörky (#30):

Geschlecht: mnl, unkastriert
geb: Juni 2016
Rasse: Zwergwidder
Farbe: Schecke schwarz-weiß mit ganz wenig braun
Idealgewicht: ca. 1,5 kg

bei uns seit: Juni 2016
Herkunft: Unfallwurf

Haltung: separate Haltung mit dem Muttertier
Krankheiten: muss noch kastriert werden  

Lörky ist ein sehr lebhafter kleiner Mann. Er kam als Unfallwurf bei uns zur Welt. Leider sind zwei seiner Geschwister bereits sehr jung gestorben. Durch den Unfallwurf bedingt war die Genetik der Verpaarung sicher nicht optimal.

Charakter: Lörky ist etwas schreckhaft, zugleich aber auch mutig. Er ist sehr flink und neugierig und auch ziemlich schlau. Und er liebt sein leben in der Gruppe draußen.

Krankheiten: Er hatte zu Beginn eine sensible Verdauung und öfter mal Durchfall. Seit er "groß" ist, geht es ihm aber prima.

DANKE FÜR DIE PATENSCHAFT an Sylvia aus Rostock 

Nike:

Geschlecht: wbl, unkastriert
geb: Mai 2016
Rasse: Zwergkaninchen
Farbe: wildfarben
Idealgewicht: ?

bei uns seit: Mai 2016
Herkunft: Unfallwurf

Haltung: Außenhaltung in Großgruppe

Krankheiten: keine bekannt

Nike stammt aus einem Unfallwurf und ist in "Freiheit" in der Großgruppe aufgewachsen.

Charakter: In der Gruppe ist sie recht unauffällig und durch ihr Alter ordnet sie sich schnell unter. Sie hat einen großen Bewegunsdrang und sollte in Außenhaltung wohnen dürfen.

Pflegebedarf: Rundherum gesund.

Simba:

Geschlecht: mnl, kastriert
geb: 29.04. 2014
Rasse: Löwenkopfmischling
Farbe: grau-weiß
Idealgewicht: 1,4 kg (derzeit leicht untergewichtig)

bei uns seit: 30.04.16
Herkunft: privat

Haltung: Außenhaltung in der Großgruppe
Krankheiten: keine bekannt

Er kam zu uns, weil sich seine Besitzerin von ihren Kaninchen trennen musste.

Charakter: Simba ist ein ganz schön gewitzter Draufgänger. Er ist schnell und flink und ziemlich schlau und weiß, wie man dem Menschen davonflitzt. Er merkt sofort, wenn man Leckerlis oder Frischfutter dabei hat und kommt dann auch gerne zum Menschen.

Pflegebedarf: Sein langes Fell bildet manchmal Filzknäuel, die wir dann entfernen müssen.

Danke an die ehemalige Besitzerin für die Übernahme der Patenschaft!

Hazel:

Geschlecht: mnl, kastriert
geb: 29.04. 2014
Rasse: Löwenkopfmischling
Farbe: grau-weiß
Idealgewicht: 1,6 kg
bei uns seit: 30.04.16
Herkunft: privat

Haltung: Handicap-Gehege
Krankheiten: Nierenschädigung; Auftreten von Koliken und Blasenentzündungen möglich

Hazel ist ein handzahmer Bursche, der sich auch gern mal streicheln lässt. Nur wenn man ihn mit zuviel Medikamenten auf den Geist geht, streikt auch er. Der kleine Kerl wird sein Leben lang Medikamnete nehmen müssen. Weil er eine Nierenproblematik hat, sind ihm noch schätzungsweise 2-3 Jahre gegönnt, auch wenn er noch so jung ist.

Pflegebedarf: Hazel braucht täglic hein spezielles Medikament, dass die Durchblutung seiner Niere fördert.

Danke an die ehemalige Besitzerin für die Übernahme der Patenschaft!

Philo:

Geschlecht: mnl, kastriert
geb: 2008
Rasse: Lohkaninchen
Farbe: braun
Idealgewicht: noch unbekannt (derzeit etwas übergewichtig)

bei uns seit: 30.04.16
Herkunft: privat

Haltung: Außenhaltung in Großgruppe
Krankheiten: keine bekannt

Danke an die ehemaligen Besitzer für die Übernahme der Patenschaft!

Haikunen:

Geschlecht: mnl, kastriert
geb: geschätzt 1-2 Jahre
Rasse: mittelgroßes Schlachtkaninchen
Farbe: schwarz
Idealgewicht: 4kg

bei uns seit: 23.04.16
Herkunft: Züchter in Nordrhein-Westfalen / Rettung über den Kaninchenschutz

Haltung: Außenhaltung in Großgruppe
Krankheiten: keine bekannt

Hannes (und Georg) sind vom Kaninchenschutz gerettet worden. Sie stammen vom einem Züchter, der aufhört und die Tiere entweder "vertickt" oder zum Schlachter bringt. Sie parken derzeit bei einer Pflegestelle im Emsland und können auch von dort aus vermittelt werden. Im April werden sie zu uns in die Notstation ziehen.

Charakter: mutig, und lauffreudig.  Wenn er gneug Platz hat, dankt er es einem mit Luftsprüngen.

Pflegebedarf: keiner

Feline:

Geschlecht: wbl, kastriert
geb: 2014
Rasse: Löwenkopfkaninchen
Farbe: braun

Idealgewicht: noch unbekannt
bei uns seit: 09.04.16

Herkunft: Berlin

Haltung: Außenhaltung
Krankheiten: keine bekannt

Danke an die ehemalige Besitzerin für die Übernahme der Patenschaft!

Klokov:

Geschlecht: wbl, unkastriert
geb: 2009
Rasse: Zwergkaninchen
Farbe: schwarz

Idealgewicht: 1,8 kg

bei uns seit: 22.11.15
Herkunft: privat (Berlin)

Haltung: Außenhaltung in unserer Handicap-Gruppe
Krankheiten: keine bekannt

Die Dame mit dem ungewöhnlichen Namen hat den weg aus Berlin zu uns gefunden, weil ihr Partner gestorben war und die Besitzerin die Kaninchenhaltung beenden wollte.

Charakter: Klokov ist eine sehr aufgeweckte Dame, der man ihr Alter nicht anmerkt. Sie ist aber auch schüchtern und fast nur langsam Vertrauen zu anderen Kaninchen. Sie hält lieber Abstand, als das sie kuschelt.

Krankheiten: Derzeit keine bekannt.

Danke an die ehemaligen Besitzer für die Übernahme der Patenschaft!

Fridolin:

Geschlecht: mnl, kastriert
geb: 2009
Rasse: Zwergkaninchen
Farbe: schwarz mit weißem Punkt auf der Nase

Idealgewicht: 2 kg

bei uns seit: 22.11.15
Herkunft: privat (Zühlsdorf)

Haltung: Außenhaltung in Handicap-Gruppe
Krankheiten: Bauchwandbruch (bereits 2mal)

Fridolin hat schon einiges in seinem Leben erlebt - vor allem aber bisher ein schönes Leben mit viel Platz und bestem Futter. Seine Partnerin hat er überlebt und die Kanincheneltern wollten mit der Haltung der Tiere aufhören, deswegen hat der kleine Mann den Weg zu uns gefunden.

Charakter: Er ist sehr munter und menschenbezogen. Sobald er auch nur im entferntesten ein Leckerli-Tütchen rascheln hört, flitzt er herbei.

Krankheiten: Er ist bereits zweimal an der Bauchwand operiert. Eine dritte, dann aber letzte OP, steht im in den nächsten Tagen bevor.

Danke an die ehemaligen Besitzer für die Übernahme der Patenschaft!

Theo:

Geschlecht: mnl, kastriert
geb: ca. 2007
Rasse: Farbenzwerg
Farbe: Holländer schwarz-weiß
Idealgewicht: ???

bei uns seit: 03.10.15
Herkunft: privat (Hannover)

Haltung: derzeit Innenhaltung

Krankheiten: Harnsteine (operativ entfernt), Abszessprobleme am Kopf (Unterkiefer / Auge)

Theo kam zu uns, weil seine Partnerin gestorben war und er nicht alleine bleiben sollte. Er ist schln "älteren Semesters" und deswegen zeigte sich bei uns auch schon eine ernthafte Erkrankung: er hatte Steine in der Blase. Diese mussten wir operativ entfernen lassen. Davon hat sich der kleine Mann gut erholt.

Charakter: Theo ist recht schüchtern und gibt sich sehr reserviert. Es gällt ihm derzeit schwer, Anschluss zu finden.

Krankheiten: neigt zu Blasenschlamm und Blasensteinbildung. Muss halbjährlich geschallt werden, da sich die Steine gerne hinter einer dicken Blasenwand verstecken und kaum tastbar sind. Zudem neigt er zu Abszessen und ist bereits zwei mal aufwendig operiert worden.

Rabbit (#20):

Geschlecht: mnl, kastriert
geb: ca. 01.08.2008
Rasse: Zwergkaninchen
Farbe: Holländer grau-weiß
Idealgewicht: ca 2,1 kg

bei uns seit: 03.10.15
Herkunft: privat (Hamburg) 

Haltung: Innenhaltung in der Rentnergruppe

Krankheiten: miserable Zähne (Fehlstellungen, Kanten, Wurzelveränderungen; Calciumeinlagerung in der Haut; Kopfschiefhaltung durch E.C., immer wieder Schübe 

Rabbit war ein "Überbleibsel" nachdem seine Partnerin gestorben ist. Der kleine Mann kam gut genährt zu uns. Was den Vorbesitzern aber nicht auffiel, waren seine schlechten Zähne. Deswegen lebt er bei uns in der Rentnergruppe, weil er sonst abnimmt.

Charakter: Zurückhaltend, unaufdringlich aber auch nicht ängstlich. 

Krankheiten: massive und multiple Zahnfehlstellung. Wir machen nur "Schönheitsreparaturen", also wenn ein Zahn akut locker ist oder eitert. Er muss alle 6 Wochen in Narkose die Backenzähne gekürzt bekommen. Außerdem hat er seit längerem eine Kopfschiefhaltung durch e.c. und ist völlig erblindet.

Danke an die ehemaligen Besitzer für die übernahme der Patenschaft!

Black:

Geschlecht: mnl, kastriert
geb: Sommer 2012
Rasse: Zwergwidder
Farbe: Mantelschecke schwarz-weiß
Idealgewicht: ca 2,2 kg

bei uns seit: 27.09.15
Herkunft: privat (Berlin) 

Haltung: Außenhaltung

Krankheiten: Neigung zu Blasensteinen.  

Die Besitzer von Black haben ihn abgegeben, weil er und seine Partnerin "Pearl" nicht stubenrein wurden. Mit vielen Tricks haben sie versucht, den beiden die Reinlichkeit beizubringen, aber letztendlich kamen sie zu dem Schluss, dass die beiden in Innenhaltung nicht glücklich werden. So kamen sie zu uns.

Charakter: Black war anfangs dominant und gant schön garstig, das hat sich aber gelegt und mittlerweile ist er eher am Ende der Rangordnungskette.

Krankheiten: neigte zu Blasengries. Seit er in AUßenhaltung ist, hat er keine Probleme mehr.

Danke an die ehemaligen Besitzer für die übernahme der Patenschaft!

Stürmchen:

Geschlecht: wbl, unkastriert
geb: 06.03.2007
Rasse: Farbenzwerg
Farbe: Schecke rot-schwarz
Idealgewicht: ca 1,8 kg (derzeit 2,2)

bei uns seit: 13.09.15
Herkunft: privat/Kaninchenschutz (Leipzig) 

Haltung: Außenhaltung in einer Gruppe von Rentnern und Patienten

Krankheiten: Übergewicht, sensible Verdauung 

Stürmchen kam wegen der Bemühungen einer Kaninchenliebhaberin zu uns. Stürmchen hat ihr Leben lang bisher in einem Käfig verbracht, alleine. Das macht sie zwar zu einem zahmen, aber keinesfalls zu einem glücklichen Kaninchen.

Charakter: Trotz ihr Einzelhaltung ist Stürmchen sehr aufgeweckt und neugierig un genießt die Gesellschaft von anderen Tieren.

Pflegebedarf: bisher zeigt Stürmchen keine Krankheiten. Sie ist lediglich etwas zu dick.

Coco:

Geschlecht: wbl, unkastriert
geb: ca. Anfang 2015
Rasse: ?
Farbe: weiß mit blauen Augen
Idealgewicht: ca 2,5 kg

bei uns seit: 30.08.15
Herkunft: Fundtier / privat (Warin) 

Haltung: Außenhaltung in der Großgruppe

Krankheiten: keine bekannt 

Coco kam mit Jumper (mutmaßlich ihr Bruder) kamen als ausgesetzte Tiere zu uns. Eine Familie, die früher mal gezüchtet hat, hat die zwei auf einem Feld entdeckt und sofort reagiert - gerade die weiße Coco hätte draußen keine Chance. Wir hatten keinerlei Info zu alter, Rasse, Gesundheitszustand. Nach einem ärztlichen Check war Coco aber soweit erstmal fit, sie musste nur durchgeimpft werden. In den ersten Monaten bei uns ist sie noch ordentlich gewachen, weswegen wir sie auf ein Jungtier schätzen.

Charakter:

Pflegebedarf: Keiner derzeit.

 

DANKE für die Übernahme der Patenschaft an Thomas und Nadine

Jumper:

Geschlecht: mnl, kastriert
geb: ca. Anfang 2015
Rasse: Roter Neuseeländer
Farbe: rot
Idealgewicht: ca 2,5 kg

bei uns seit: 30.08.15
Herkunft: privat (Warin) 

Haltung: Außenhaltung in der Großgruppe

Krankheiten: keine bekannt 

Pflegebedarf: Keiner

DANKE für die Übernahme der Patenschaft an Nina und Familie

Lenny:

Geschlecht: mnl, kastriert
geb: ca. 2006
Rasse: Zwergwidder
Farbe: thüringer
Idealgewicht: 2,2 kg

bei uns seit: 18.08.15
Herkunft: privat (Wallenhorst) 

Haltung: Außenhaltung in unserer Handicap-Gruppe
Krankheiten: sensible Verdauung 

Pflegebedarf: Lenny trinkt zu wenig und tendiert zum Austrocknen, weswegen er öfter mal Undusionen unter die Haut bekommt. Er hat immer mal ein paar Zahnspitzen, die in Narkose behandelt werden müssen. Außerdem hat er eine Verletzung am Auge, die schlecht oder gar nicht heilt und immer wieder für Reizung und damit Eiter sorgt.

Danke für die Übernahme der Patenschaft an die ehemaligen Besitzer!

Teddy:

Geschlecht: mnl, kastriert
geb: Juni 2009
Rasse: Zwergwidder

Farbe: Thüringer
Idealgewicht: 1,8 kg

bei uns seit: 06.06.2015
Herkunft: privat

Haltung: Außenhaltung in unserer Handicap-Gruppe

Krankheiten: Neigung zu Blasengries verbunden mit rapider Gewichtsabnahme infolge von Durchfall

Teddy ist zusammen mit seiner Partnerin Maggy zu uns gekommen, weil sich die Besitzerin aus beruflichen Gründen von den Beiden trennen musste. Weil ihr die Tiere aber so sehr am Herzen liegen, hat sie für beide eine Patenschaft übernommen und damit können sie für immer bei uns bleiben.

Charakter: Teddy ist sehr ruhig und unauffällig. Er unterwirft sich lieber, als sich mit jemanden anzulegen.

Pflegebedarf: Teddy ist eher schlechtfuttrig und durch seine Blasenproblematik belastet. Er neigt zu DUrchfall oder schlechter Futterverwertung. Er ist in den letzten Monaten sehr ruhig und etwas tröddelig geworden.

Vielen Dank an die ehemaligen Besitzer für die Übernahme der Patenschaft!

Maggy:

Geschlecht: wbl, unkastriert
geb: November 2009
Rasse: Zwergkaninchen

Farbe: gelb-braun mit weißen Abzeichen
Idealgewicht: ???

bei uns seit: 06.06.2015
Herkunft: privat

Haltung: Außenhaltung
Krankheiten: (hatte vor dem Einzug bei uns eine Gebärmutter OP), Neigung zu Blasengries

Maggy ist zusammen mit ihrem Partner Teddy zu uns gekommen, weil sich die Besitzerin aus beruflichen Gründen von den Beiden trennen musste. Weil ihr die Tiere aber so sehr am Herzen liegen, hat sie für beide eine Patenschaft übernommen und damit können sie für immer bei uns bleiben.

Charakter: Maggy ist aufgeweckt und munter, aber bisher geht sie Konfrontationen aus dem Weg. Dabei macht sich auch ihre Schnelligkeit bemerkbar: bevor es Ärger gibt, ist sie schon längst weg.

Pflegebedarf: Keiner / Beobachtung

Vielen Dank an die ehemaligen Besitzer für die Übernahme der Patenschaft!

Sonniku:

Geschlecht: mnl, kastriert
geb: 26.02.2015
Rasse: Löwenkopf

Farbe: Loh blau-gelb
Idealgewicht: ???

bei uns seit: 06.06.2015
Herkunft: privat

Haltung: Außenhaltung
Krankheiten: -

Dieser muntere Bursche kam als Urlaubsbetreuung zu uns. Seine Besitzerin hat für drei Monate im Ausland gearbeitet. Leider hat sich herausgestellt, dass ihr berufliches Umfeld weiter so turbulent bleibt und sie keine Möglichkeit hat, die Tiere dauerhaft zu behalten, ohne ständig Urlaubsbetreuungen zu organisieren. Deswegen bleiben Sonniku und seine Partnerin Sakura bei uns.

Charakter: Sonniku ist sehr gewitzt, schnell und hat eine Semi-Chef-Rolle in der Gruppe. Er ist gerade dabei, den Rang des Chefs anzugreifen. Außerdem ist er ein Casanova und kuschelt und putzt sehr gern andere Mädels!

Pflegebedarf: Keiner

Danke für die Übernahme der Patenschaft an die ehemaligen Besitzer! Und danke auch für eine zweite Patenschaft an Familie Vollmer aus Karlsruhe!

Sakura:

Geschlecht: wbl, kastriert
geb: August 2014
Rasse: Satinwidder

Farbe: Holländer braun-weiß
Idealgewicht: 2 kg (derzeit 1,8)

bei uns seit: 06.06.2015
Herkunft: privat

Haltung: Außenhaltung
Krankheiten: Zahnprobleme, müssen alle paar Wochen abgeschliffen werden

Sakura kam mit Sonniku als Urlaubsbetreuung zu uns. Die Besitzerin hat für drei Monate im Ausland gearbeitet. Leider hat sich herausgestellt, dass ihr berufliches Umfeld weiter so turbulent bleibt und sie keine Möglichkeit hat, die Tiere dauerhaft zu behalten, ohne ständig Urlaubsbetreuungen zu organisieren. Deswegen bleiben die zwei bei uns.

Charakter: Sakura ist unterwürfig, aber hält sich gern in der Nähe der Chefs auf. Sie ist sehr munter und aufgeweckt und traut sich auch immer wieder auf den Menschen zuzugehen - der könnte ja Leckerlis haben!

Pflegebedarf: Keiner

Danke für die Übernahme der Patenschaft an die ehemaligen Besitzer!

Johnny (#10):

Geschlecht: mnl, kastriert
geb: 01.04.2009
Rasse: Zwergkaninchen

Farbe: dunkelbraun mit weißen Abzeichen
Idealgewicht: 1,8

bei uns seit: 11.04.2015
Herkunft: privat


Haltung: Außenhaltung in Groß-Gruppe

Krankheiten: -

Johnny kam zu uns weil seine Partnerin Schnee gestorben war und er nicht alleine alt werden sollte. Er hat die Aussicht, zu seinen bisherigen Eltern zurück zukommen, wenn diese umgezogen sind und auch ein AUßengehege bieten können.

Charakter: Johnny ist in neuen Gruppen erstmal ein Einzelgänger und braucht etwas Zeit, bis er seine Freunde findet. Wenn er das dann geschafft hat, kuschelt er sehr gern mit ihnen. Durch die Außenhaltung hat er seine Zahmheit verloren und lässt sich nur mit viel Geduld und Leckerklis anlocken.

Pflegebedarf: er ist in den letzten Monaten schlechtfuttrig geworden

Vielen Dank an die ehemaligen Besitzer für die Übernahme der Patenschaft!

Ruby:

Geschlecht: wbl, unkastriert
geb: unbekannt
Rasse: Löwenkopf

Farbe: braun-rot
Idealgewicht: 1,8 kg

bei uns seit: 01.03.2015
Herkunft: Hunderettung e.V.

Haltung: derzeit Außenhaltung in Großgruppe
Krankheiten: bisher keine

Ruby ist (zusammen mit Stian), wohl nach einigen anderen Stationen, bei Leuten gelandet, die die Ansprüche von Kaninchen unterschätzten. Leute, die Kaninchen mehr als Eckendeko betrachten, denn als quirlige und lebhafte, anspruchsvolle und platzforderne Haustiere. Die Besitzer wollten sich sogar noch einen Hund zulegen, obwohl sie die Kaninchen kaum beachteten. Bei der Vorkontrolle entdeckte die Hunderettung die zwei armen Seelchen und nahm sie den Leuten ab. Eine Hundevermittlung kam danach natürlich nicht in Frage.

Vielen Dank für die Übernahme der Patenschaft an den Hunderettung e.V. aus Berlin!

Stian:

Geschlecht: mnl, kastriert
geb: unbekannt
Rasse: Zwergwidder

Farbe: Chinchilla-Marder (?)
Idealgewicht: 1,8kg

bei uns seit: 01.03.2015
Herkunft: Hunderettung e.V.

Haltung: derzeit Außenhaltung in Großgruppe

Krankheiten: bisher keine

Stian ist (zusammen mit Ruby), wohl nach einigen anderen Stationen, bei Leuten gelandet, die die Ansprüche von Kaninchen unterschätzten. Leute, die Kaninchen mehr als Eckendeko betrachten. Die Besitzer wollten sich sogar noch einen Hund zulegen, obwohl sie die Kaninchen kaum beachteten. Bei der Vorkontrolle entdeckte die Hunderettung die zwei armen Seelchen und nahm sie den Leuten ab. Eine Hundevermittlung kam danach natürlich nicht in Frage.

Charakter: Zusammen mit seiner Freundin Ruby gehört er zu den Ranghöheren, traut sich aber keinen Streit mit den Chefs anzufagen. In Dominanzfragen hält sich Stian eher zurück.

Pflegebedarf: Derzeit keiner

Vielen Dank für die Übernahme der Patenschaft an den Hunderettung e.V. aus Berlin!

Susi:

Geschlecht: wbl, unkastriert
geb: Sept 2014
Rasse: Widder-Kaninchen

Farbe: Schecke braun-grau-weiß
Idealgewicht: ca. 2,2 kg

bei uns seit: 01.02.2015
Herkunft:
privat aus Hamburg
Haltung: Außenhaltung in der Großgruppe

Krankheiten: -

Susi kam mit ihrem Bruder Blashy zu uns von einer Familie, die überfordert waren. Die Kinder wollten Haustierchen, Kaninchen sahen so süß aus. Also wurde eine Käfig gekauft und die zwei da reingesteckt. Überraschenderweise war ihr Bruder noch nicht mal kastriert. Beide waren aber noch so jung, dass Susi nicht tragend wurde. Sie wurden im lauten Kinderzimmer gehalten, hatten keinen Freilauf und bekamen natürlich auch Trockenfutter.

Charakter: eher unterwürfig und scheu.

Pflegebedarf: Keiner

Vielen Dank für die Übernahme der Patenschaft an Philipp aus Rostock!

Sammy II:

Geschlecht: mnl, kastriert
geb: März 2010
Rasse: Kaninchen

Farbe: schwarz mit weißen Abzeichen
Idealgewicht: 2kg


bei uns seit: 01.02.2015
Herkunft: Privatvermittlung aus Dortmund

Haltung: Außenhaltung in Großgrupe

Krankheiten: keine bekannt

Der kleine Mann hat viel nachzuholen - er stammt aus einer privaten Haltung. Leider haben sie unwissentlich ein paar Sachen nicht ganz optimal gemacht. Sammy II. lebte lange alleine und wurde bisher nicht geimpft. nach ein paar Informationen über Kaninchenbedürfnisse haben die Halter aber schnell entschlossen, Sammy II. ein Leben in einer Kaninchenfamilie zu schenken. So kam er zu uns.

Charakter: Er ist der Chef unserer Außengruppe und verteidigt seinen Rang entsprechend vehement. Aber er kann auch anders: er hat sich nämlich in unsere Francy verliebt. Sie schlafen gemeinsam, fressen gemeinsam und "herrschen" auch gemeinsam.

Vielen Dank an die ehemaligen Besitzer für die Übernahme der Patenschaft!

Storm:

Geschlecht: weiblich
geb: ca. 2010
Rasse: Zwergkaninchen
Farbe: schwarz


bei uns seit: 30.08.13
Herkunft: privat
Rent-a-rabbit: seit 18.10.14

Haltung: Paarhaltung draußen
Krankheiten:
keine, kerngesund

Die kleine zielriche Maus kam von privat zu uns, weil sich bei der Besitzerin eine Allergie ausgebildet hat. Die Möhrchengeber mussten insgesamt 4 Tiere abgeben - und dabei liefen nicht nurwegen der Allergie Tränen.

Charakter: Sie ist sehr zurückhaltend, etwas misstrauisch und manchmal auch ängstlich. Sie will am liebsten in Ruhe gelesen werden und ihr Leben in Freiheit genießen.

Pflegebedarf: keiner

Rent-a-rabbit:
* seit 18.10.14 nach Hamburg
* seit 17.08.15 nach Rostock
* seit 06.08.16 zurück in der Notstation

 

Vielen Dank an die ehemaligen Besitzer für die Übernahme der Patenschaft!

Francy:

Geschlecht: wbl, unkastriert
geb: März 2013
Rasse: Kaninchen

Farbe: schwarz mit weißem Stern
Idealgewicht: 2,0 kg

bei uns seit: 11.06.13
Herkunft: privat
Haltung: Außenhaltung in Großgruppe

Krankheiten: keine

Francy hat den Kindern anfangs noch viel Spaß gemacht, bis die Eltern feststellten, dass viele junge Kaninchen auch viel Unsinn im Kopf haben und viel Dreck machen. Und dann hatten sie noch nicht mal mehr Lust auf die Eltern der Kaninchen... schade. Aber die 6 Stück, Mama, 2 Töchter und 3 Söhne sind bei uns eingezogen.

Charakter: Francy ist neben Sammy II. die CHefin in der großen Außengruppe. Sie ist dominant, aber genauso liebevoll. Denn in ihren Chef hat sie sich verliebt. Beide verbringen sehr viel Zeit miteinander - beim Fressen, Kuscheln oder "herrschen".

Pflegebedarf: Keiner

Rent-a-rabbit:
*seit 14.12.13 nach Bremen
* zurück seit 08.03.15 in der Notstation

 

Jody:

Geschlecht: wbl, unkastriert
geb: ca Sept. 2012
Rasse: Kaninchen

Farbe: rot
Idealgewicht: 2kg

bei uns seit: 11.06.13
Herkunft: privat

Haltung: Großgruppe in Außenhaltung
Krankheiten: keine

Jody wurde wohl in einem Baumarkt oder Zooladen gekauft. Bald kam ein unkastrieter Rammler dazu und ganz schnell war Jody tragend. Bereits zweimal in ihrem jungen Alter. Bei der ersten Geburt starben wohl einige Jungtiere. Auf den zweiten Wurf hatten die Kinder Lust, die Eltern aber weniger. Und weil die Tiere ja dann doch Arbeit machen und Geld kosten, entschloss man sich, alle abzugeben.

Charakter: Jody ist sehr munter und aufgeweckt, sehr neugierig, aber scheu gegenüber der menschlichen Hand. Sie wurde von Kindern wahscheinlich auch zu gern oft hoch genommen und gegen ihren Willen gestreichelt.

Tonya:

Geschlecht: weiblich
geb: ca 2009

Rasse: Mischling
Farbe: wildfarben mit weiß
Gewicht: ca. 3 kg, derzeit aufgrund ihrer Arthrose stark untergewichtig

bei uns seit: 31.05.2011
Herkunft: privat
Haltung: Großgruppe in Außenhaltung

Krankheiten:
schlechtfuttrig, neigt zu Ballen- und Zehenentzündungen, extreme Arthrose an den Knie- und Zehengelenken, die zu starken Beeinträchtigungen beim Laufen führen

Auch sie gehört zu der Gruppe Kaninchen, die eigentlich geschlachtet werden sollte. Eine Tierfreundin hat sie und ihre Verwandten vorm Schlachter gerettet, konnte sie aber nicht lange behalten. Sie hatten vorübergehend in einer Pferdebox gewohnt. Als diese gebraucht wurde, mussten die Kaninchen weg und so kam Tonya zu uns.

Charakter: Eher schüchtern. Sie ist eine der rangniedrigsten in unserer großen Gruppe. Sie misstraut auch Menschen. Das liegt wahrscheinlich da dran, dass sie in ihrer Jugendzeit nur wie eine Ware behandelt wurde.

Pflegebedarf: Tonya ist etwas schlecht zu Fuß und braucht etwas Kraftfutter als Zusatz. Gegen ihre Entzündungen an den Zehen (eingewachsene Krallen und Schürfwunden) bekommt sie Schmerzmittel und Salbe.

Rent-a-rabbit:
* seit 02. August 2012 in Stuttgart
* seit Juni 2014 zurück in der Notstation

Vielen Dank für die Patenschaft an die bisherigen Leihbesitzer!

Milena:

Geschlecht: weiblich
geb: ca 2009

Rasse: Mischling
Farbe: wildfarben mit weiß
Gewicht: ca. 3 kg

bei uns seit: 31.05.2011
Herkunft: privat
Haltung: Großgruppe in Außenhaltung (versuchsweise)

Krankheiten:
entzündlich veränderte Krallen, beginnende Arthrose in den vorderen Läufen. Grauer Star. Neigung zu Untergewicht und Einnässen bei Außenhaltung.

Sie gehört zu der Gruppe Kaninchen, die eigentlich geschlachtet werden sollte. Eine Tierfreundin hat sie und ihre Verwandten vorm Schlachter gerettet, konnte sie aber nicht lange behalten (hielt sie in einer Pferdebox).

Charakter: Eher schüchtern. Sie ist eine der rangniedrigsten in unserer großen Gruppe. Sie misstraut auch Menschen. Das liegt wahrscheinlich da dran, dass sie in ihrer Jugendzeit nur wie eine Ware behandelt wurde.

Pflegebedarf: derzeit keiner

Rent-a-rabbit:
* seit 01.11.11 in Holzgerlingen (Baden-Württemberg)
* seit 28.12.12 zurück in der Notstation
* seit 06.04.13 nach Hasselroth in der Nähe von Hanau
* seit 29.11.14 zurück in der Notstation

Vielen Dank für die Patenschaft an die bisherigen Leihbesitzer!

     

 

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!